Orthopädie/Unfallchirurgie

In den Fachabteilungen für Orthopädie und Unfallchirurgie der m&i-Fachklinik Ichenhausen kann eine breite Palette nicht-operativer konservativer Maßnahmen zur Behandlung angeboten werden. Ambulante und stationäre Rehabilitation sind hierbei integrierter Bestandteil der beiden Abteilungen.

Unser Therapeutenteam hat viel Erfahrung in der Nachsorge von Knochenbrüchen, in der Behandlung von Patienten, die an der Wirbelsäule operiert wurden oder mit Patienten, die Kunstgelenke an Hüfte, Knie oder Schulter erhalten haben. Hierbei arbeiten wir eng mit den zuweisenden unfallchirurgischen Kliniken zusammen.

Bei unserer Behandlung legen wir großen Wert darauf, dass Sie nach der Entlassung wissen, wie es für Sie zu Hause weitergeht. In unserem Team arbeiten Fachärzte verschiedener Disziplinen, Physiotherapeuten, Masseure, Ergotherapeuten, Psychologen und Mitarbeiter des Sozialdienstes zusammen.

Auf den folgenden Seiten finden Sie umfassende Informationen zu unseren Aufnahmebedingungen in der Orthopädie und Unfallchirurgie sowie zu unseren vielfältigen Behandlungsmöglichkeiten und -methoden.

Hier können Sie sich die Orthopädie-Broschüre downloaden

Ihr Ansprechpartner

  • img
  • img
  • img
icon