Medizinische Bäder

Medizinische Bäder sind Bäder mit Zusätzen, durch die ein medizinischer Nutzen durch Vorbeugung oder Heilen im Sinne des Arzneimittelgesetzes zu erlangen ist.

Wirkung von Bädern

  • ausschwemmende und entschlackende Wirkung, bedingt durch den erhöhten Gewebedruck (verstärkt die Harnausscheidung)
  • venentonisierend
  • wirkt unterstützend bei Hypertonie (Blutdruck wird gesenkt)
  • wirkt auf: Haut; Bewegungssystem; Herz-/Kreislaufsystem; Hormonsystem; Renales System (Nierensystem); Nervensystem und Psyche
  • entzündungshemmend
  • beruhigend
  • durchblutungsfördernd
  • antiseptisch
Fachklinik Bad Pyrmont
Parkland-Klinik
Fachklinik Bad Liebenstein
Fachklinik Herzogenaurach
Fachkliniken Hohenurach
Fachklinik Ichenhausen
Gesundheitszentrum ProVita
Fachklinik Enzensberg
Fachklinik Bad Heilbrunn
MVZ für Psychotherapie Frankfurt
  • img
  • img
  • img
icon